Theatergemeinschaft Hohenweiler


Zu früh getraut 2017/2018

 

"Zu früh getraut"

 

 

 

 

 

Der junge Arzt David wacht nach seinem

Junggesellenabschied total verkatert auf und stellt

fest, dass er in der Nacht zuvor das hübsche

Mädchen aus der Torte geheiratet hat.

Dies stellt ihn am Tag vor der eigentlichen Hochzeit

vor ungeahnte Probleme und Verwicklungen. Sein

bester Freund, Simon, schwankt zwischen

Belustigung und Unterstützung. Dass die zukünftige

Braut und weitere Familienmitglieder auftauchen, trägt

auch nicht dazu bei, die Lage zu entspannen. David

jongliert mit Ehefrauen, Bräuten, Vätern und

Schwiegermüttern, um die Lage unter Kontrolle zu

bringen.

Welche Rolle dabei ein tauber Hamster spielt, bleibt

vorerst ein Geheimnis.

 

 

Spielsaison 2017/18

Proben "laufen"

 

 

Ein paar Bilder vom Proben - voller Einsatz ist gefordert

 

 

 

 

 

Ein paar Bilder vom Probentag!

 

 

 

zum 19ten mal

bei der Generalprobe im Frühling mit dabei

 

unsere Freunde der Vorarlberger Lebenshilfe sowie deren Betreuer.  Rund 140 Besucherinnen und Besucher konnten wir unterhalten und bewirten!

 

Gertrud Schütz (Obfrau der Lebenshilfe Bregenz / Hofsteig) bedankt sich, nach dem stürmen der Bühne durch eine begeisterte Zuschauerschar, bei den Spielerinnen und Spielern.

 

 


 

 

 

 

 

Eine besonderen Dank unsererseits gilt:

 


der Bäckerei Fink aus Hörbranz welche das Pärlebrot spendierte

 

und  Rudis Metzg  von der die Schübling zur Verfügung gestellt wurden.

 

Versorgt wurden unsere Gäste durch unser eigenes Theaterbewirtungsteam.

 

Es war wiederum ein sehr gelungener Abend der allen Beteiligten (Zuschauer und Spieler) besonderes Vergnügen bereitete! 
 


Revision: 2018/03/02 - 18:23 - © admin
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap Tip LOGIN