Theatergemeinschaft Hohenweiler


Der Ausflug

 

 

 

Der Usflug war wirklich wieder a "HIGHLIGHT",

 

schon wie gewohnt  bestens organisiert und gemanagt von unserer Elisabeth und als Mutter der Gruppe behielt auch diesmal Erna den Überblick.

 

Welchen Draht die 2 zum Wettergott haben ist noch ein Rätsel, denn bei diesem 2tägigen Outdoorprogramm war gutes Wetter ein Muss und die habens geschaft - fast, erst die letzte 1/2 Stunde ließen sie es noch regenen - eine starke Leistung.

 

 

Danke Elisabeth - hast dir deinen Urlaub verdient - es hot super passt!

 

 

 


 

 

 

Ein paar Bilder

 

Highline 179 Reutte - Mittenwald - Karwendel

 

 

 

 

 

 

Bilder von Stefan

 


  Bilder vom Friedrich 

  

 

 Bilder von Andy


 

 

 

 

Hier unser Programm

 

 

Theater Hohenweiler - Highline 179 Reutte - Mittenwald - Karwendel

 

 

Reisetermin : 10.09.2016 - 11.09.2016

 

 

 

Reiseprogramm

Samstag, 10.09.2016

 

 

 7.30 –  8.00 Uhr                               Einsammeln von Hohenweiler nach Bregenz

 8:00 –  9.00 Uhr                               Fahrt nach Klösterle

 9.00 – 10.00 Uhr                             Cafe Bäckerei Albrecht, 6754 Klösterle 64

 

10:00 – 11:30 Uhr                            Fahrt zur Highline 179, Klause 2, 6600  Reutte

 

11:30     Uhr                                       Mittagessen im Landgasthof Klause, Klause 2

bis 16:00 Uhr     Individueller Aufenthalt zum Besuch der Hängebrücke und Besichtigung der Burgenwelt Ehrenberg.

Zur Hängebrücke ist ein 20 minütiger Fußmarsch erforderlich

 

16:00 bis 17:00 Uhr         Fahrt zum Hotel Post, Mittenwald

17:00 bis 19:00 Uhr         Zimmerbezug und Möglichkeit zum Besuch des Hallenbades

19:00 Uhr            Abendessen und gemütlicher Tagesausklang

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 11.09.2016

  8:00 bis 10:00 Uhr          Frühstück und Koffer einladen

 

10:00 bis 10:05 Uhr         Fahrt zur Karwendelbahn, Mittenwald

                http://www.bergwelt-karwendel.de

10:20 bis              Besuch des Naturinformationszentrum im begehbaren Fernrohr, Passamani-Panoramarundwanderung (ca. 1 Stunde, Spaziergang durch den Dammkartunnel (430 m lang) auf die andere Seite des Berges, von hier startet Deutschlands längste Schiabfahrt (7 km), wurde jüngst von Travelbook als die fünft spektakulärste Piste der Alpen eingestuft:

 

Schlechtwetterprogramm noch in Bearbeitung, aber wir haben kein schlechtes Wetter


Revision: 2016/12/15 - 11:13 - © admin
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap Tip LOGIN